Das Böhmische Feuer - Böhmsky 7

Artikelnummer: 254141

"Böhmsky7" sind sieben professionelle Musiker, denen der namhafte Komponist Franz Watz die Stücke "auf den Leib schreibt". Dabei dreht sich alles um "böhmische Kammermusik", die nicht von einer "schneller, höher, lauter"-Mentalität bestimmt wird, sondern ganz im Zeichen der gepflegten traditionellen Blasmusik steht.

18,90 €

inkl. 19% USt. ,

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



"Böhmsky7" sind sieben professionelle Musiker, denen der namhafte Komponist Franz Watz die Stücke "auf den Leib schreibt". Dabei dreht sich alles um "böhmische Kammermusik", die nicht von einer "schneller, höher, lauter"-Mentalität bestimmt wird, sondern ganz im Zeichen der gepflegten traditionellen Blasmusik steht.

Die Blechbläser bauen auf den weichen und transparent-klaren Klang der österreichischen Flügelhörner und Tenorhörner; der Schlagzeuger verwendet nur das nötigste Instrumentarium, um den feinen Blechbläserklang nicht zu überdecken. Wenn nur sieben Musiker spielen, muss jeder Einzelne gut hörbar sein, um die sorgfältig durchdachten Kompositionen von Franz Watz entsprechend transparent zur Geltung zu bringen. Kein Ton ist zu viel, kein Ton ist zu wenig - das Konzept von "Böhmsky7" und ihrem Mentor Franz Watz bringt die böhmische Blasmusik genau auf den Punkt. Mit ihrem ganzheitlichen Verständnis der traditionellen Blasmusik haben "Böhmsky7" die Tonaufnahmen zur neuen Serie "Rundels Kleine Blasmusik" enorm bereichert.

Genre: Böhmisch & Mährisch
Orchester: Böhmsky7

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

01. Das Böhmische Feuer

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:02:19

02. Beim Steegwirt-Fritz

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:03:50

03. Echte Liebe

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:03:08

04. Ein Sommermärchen

Komponist: Stefan Rundel | Arrangeur: Franz Watz
Dauer: 00:03:16

05. Mährischer Frühling

Komponist: Ferry Krauss, Jan Moravec| Arrangeur: Franz Watz
Dauer: 00:02:52

06. In der Gartenlaube

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:03:04

07. Fesche Jugend

Komponist: Franz Watz, Siegfried Rundel | Arrangeur: Franz Watz
Dauer: 00:02:56

08. Rosengarten

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:02:57

09. Die fesche Toni

Komponist: Siegfried Rundel| Arrangeur: Franz Watz
Dauer: 00:02:54

10. Musikantenfreundschaft

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:03:02

11. Aus Spaß an der Freud

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:02:42

12. Tannenluft

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:03:06

13. Sie ist die schönste Braut

Komponist: Franz Watz, nach einer Volksweise
Dauer: 00:03:48

14. Unter der Dorflinde

Komponist:Franz Watz
Dauer: 00:02:46

15. Unsere Schönste

Komponist: Franz Watz, Siegfried Rundel| Arrangeur: Franz Watz
Dauer: 00:03:14

16. Danke für die Jugendzeit

Komponist: Franz Watz
Dauer: 00:03:17