Das Beste aus 15 Jahren - Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten

Artikelnummer: 254759

Sie sind seit Jahrzehnten auf den Bühnen dieser Welt zu Hause. Und genauso lange beweisen "Die Egerländer Musikanten", dass Böhmische Blasmusik zwar einen alte Tradition hat - aber keineswegs eine Sache von Gestern ist.

16,90 €

inkl. 19% USt. ,

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



Sie sind seit Jahrzehnten auf den Bühnen dieser Welt zu Hause. Und genauso lange beweisen "Die Egerländer Musikanten", dass Böhmische Blasmusik zwar eine alte Tradition hat - aber keineswegs eine Sache von Gestern ist. Mit Schlagzeug und Trompeten, mit Tuba und Posaune, mti Klarinetten und Tenorhörnern hat das Orchester die Herzen von Millionen Fans erobert. Und jetzt werden es garantiert noch mehr. Denn nun kommt das Album "Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Beste aus 15 Jahren" auf den Markt. Es ist eine Auswahl der beliebtesten Stücke, seit Ernst Hutter 2001 den Dirigentenstab vom legendären Gründer Ernst Mosch übernommen hatte. Gerade führt er sein Ensemble bei der 60 - Jahre - Jubiläumstournee von Erfolg zu Erfolg.



Genre: Böhmisch & Mährisch
Mucke-Magazin: Januar-Februar 2017
Orchester: Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten
Erscheinungsdatum:27.01.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

01. Graf Mercy Marsch

Komponist: Nick Loris | Arrangeur: Nick Loris
Dauer: 00:02:32

02. Liebe zur Musik (Medley) (Amsel Polka, Blumenmäden - Gesang, Wachtelpolka, Fuchsgraben Polka, Mondschein an der Eger - Gesang, Drei weiße Birken - Gesang)

Komp.en: J. Vejvoda, Ernst Mosch, W. Völk, K. Vacek, P. Lemberg, P. Kaegbein | Arr.e: F. Bummerl, G. Weinkopf
Dauer: 00:07:17

03. Egerländer Musikanten spielen

Komp.: Josef Poncar | Arr.: Franz Bummerl
Dauer: 00:02:31

04. Egerländer Spielereien (Polka)

Komponist: Ernst Hutter, Toni Scholl | Arrangeur: Ernst Hutter
Dauer: 00:02:48

05. Mama (Walzer - Gesang)

Komponist: Vilem Kuk-Znaminko, Franto Linharek, Jürgen Haferkamp | Arrangeur: Gerald Weinkopf | Orchester:
Dauer: 00:02:41

06. Tenorhorn-Rhapsodie

Komponist: Ernst Hutter, Klaus Wagenleiter | Arrangeur: Klaus Wagenleiter, Ernst Hutter | Solist: Ernst Hutter
Dauer: 00:04:14

07. Das Feuer brennt weiter (Marschlied) (Live)

Komponist: Ernst Hutter, Gustl Gstettner | Arrangeur: Ernst Hutter
Dauer: 00:03:30

08. Kannst du Knödel kochen (Polka - Gesang)

Komponist: Karel Vacek, Franz Josef Ulmer | Arrangeur: Franz Bummerl
Dauer: 00:03:11

09. Prager Leben (Marsch)

Komponist: J. Labsky | Arrangeur: G. Weinkopf
Dauer: 00:02:13

10. Ohne Liebe geht es nicht (Polka - Gesang)

Komponist: Frantisek Kuda, Franz Bummerl, Thomas Skoblink, Hans G. Orling, Gerald Weinkopf
Dauer: 00:03:06

11. Memory Ernst Mosch (Solo für Posaune)

Komponist: Ernst Hutter | Arrangeur: Klaus Wagenleiter | Solist: Ernst Hutter
Dauer: 00:02:52

12. Egerländer Solistenfeuerwerk (Solistenmedley)

Komponist: Ernst Hutter, Klaus Wagenleiter | Arrangeur: Klaus Wagenleiter
Dauer: 00:05:03

13. Musik für Generationen (Medley) (So ein schöner Tag, Dort tief im Böhmerwald, Rosamunde, Im schönen Prag, Südböhmische Polka)

Komp.en: Frank Pleyer, Ernst Mosch, Kurt Hertha, Franz Bummerl, J. Stelibsky, Helga Reichel, Ladislav Kubes, Jaromir Vejvoda | Arr.e: Frank Pleyer, Franz Bummerl, G. Weinkopf
Dauer: 00:06:46

14. Auf der Vogelwiese (Polka - Gesang) (Live)

Komponist: Josef Poncar, G. Weinkopf | Arrangeur: Franz Bummerl
Dauer: 00:03:17

15. Wenn Egerländer träumen (Walzer)

Komponist: Ernst Hutter | Arrangeur: Ernst Hutter
Dauer: 00:03:38

16. Der Buntspecht

Komponist: J. Hotovy | Arrangeur: G. Weinkopf, H. Herrmannsdörfer
Dauer: 00:03:13

17. AHA - Polka

Komponist: Nick Loris | Arrangeur: Nick Loris, Ernst Hutter
Dauer: 00.02:52

18. Eva-Marie (Walzer - Gesang)

Komponist: Ernst Mosch | Arrangeur: G. Weinkopf, F. Bummerl
Dauer: 00:02:35

19. Jana tanzt (Polka)

Komponist: Jaroslav Skabrada | Arrangeur: Franz Bummerl
Dauer: 00:03:28

20. Ohne Grenzen (Marsch)

Komponist: Jindrich Pravecek | Arrangeur: G. Weinkopf, Frank Pleyer
Dauer: 00:03:00


Titel dieser CD als Notenausgabe
Kunden kauften dazu folgende Produkte